Blackmore’s Night: Neues Video zu ›Nature’s Light‹

-

Blackmore’s Night: Neues Video zu ›Nature’s Light‹

- Advertisment -

Zum Titeltrack ›Nature’s Light‹ vom kommenden Album von Blackmore’s Night gibt es jetzt ein neues Video zu sehen, das die Atmosphäre eines Mittelaltermarktes einzufangen versucht.

Ritchie Blackmore dazu: „Ich hörte eine ähnliche Melodie und spielte sie Candice vor. Ich meinte: Das klingt doch nach Menschen, die auf einen Markt gehen, nach einem Zeremoniell, an dem der König und die Königin teilnehmen. Es bedurfte dieses bombastischen Prunks. Das hier ist eine königliche Ankündigung für das Königshaus.“

1 Kommentar

  1. Ritchie Blackmore war ein begnadeter Gitarrist in Zeiten von Deep Purple oder Rainbow. Seine Vorlieben für
    mittelalterliche Musik hatte er da schon. Es heißt er hätte diese Vorlieben in einer deutschen Combo für mittelalterliche Musik gefrönt, die Laute gespielt.
    Die Rock-Musik hat einen ihrer besten und kreativsten Musiker, Gitarristen zugunsten einer Mainstream orientierten
    Pseudo-Mittelalter-Musik verloren. Schade um das verlorene Potential
    Aber immer noch besser, als seine Ex-Band-Kollegen die ohne Ihn und den Über-Keyboarder John Lord nur noch ein Schatten dessen sind was diese Band einstmals verkörperte : Genialer Hard-Rock. Sich selbst zu kopieren ist meist ein schlechter Kompromiss, so geschehen mit der einst genialen Hard-Rock-Band Deep Purple, meiner Meinung nach.
    Habe den Werdegang dieser Band miterleben können (* 1951).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

King Crimson: Geniale Tarnung

King Crimson gelten als studierte Virtuosen, doch in den 70ern, als sie ihre brillante Liveshow auf Tour perfektionierten, waren...

Video der Woche: The Pretty Things mit ›Midnight To Six Man‹

Vor genau einem Jahr starb Sänger Phil May an Komplikationen nach einer Hüftoperation. Und fast genau 19 Jahre zuvor,...

In Memoriam: Phil May (9.11.1944–15.05.2020)

Mit seinen langen Haaren galt der Sänger der Pretty Things um 1964 als potenziell gefährlicher Bürgerschreck und – natürlich...

Plattensammler: Charlie Starr

Gitarrist und Sänger Charlie Starr leitet Blackberry Smoke aus Atlanta seit nunmehr zwei Jahrzehnten und hält die Fahne für...
- Werbung -

Review: Van Morrison – LATEST RECORD PROJECT VOLUME 1

Fleißig, fleißig: 28 neue Songs vom „Originalquerdenker... Das also ist das jüngste Plattenprojekt von Van Morrison,und der Einfachheit halber heißt...

The Struts: Cover von Queens ›We Will Rock You‹

The Struts wagen sich an ein Cover des Queen-Klassikers ›We Will Rock You‹. Frontmann Luke Spiller wird des Öfteren mit...

Pflichtlektüre

Trailer zu neuer Band-Doku

Die Quiet Riot-Dokumentation "Well Now You’re Here, There’s No...

Mötley Crüe: Wieder zusammen im Studio

Ein Twitterpost von Vince Neil sorgt für Aufregung...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen